MuKuNa-Werkstatt gemeinnützige UG

Gemeinnütziger Zweck unserer Gesellschaft ist: Volksbildung und Erziehung, die Förderung der Jugendhilfe, die Förderung von Kunst und Kultur mit Schwerpunkt der Förderung von Kreativität, musikalischen Kompetenzen, Umweltbewusstsein, sozialen Kompetenzen und positiver Persönlichkeitsentwicklung.
Der Satzungszweck wird u.a. verwirklicht durch „das interdisziplinäre Konzept der MuKuNa-Werkstatt. Gegenseitiges Wirken und Zusammenspielen der Fächerbereiche Musik, Kunst und Natur ist philosophische Grundlage des Unternehmens und wird bei der Durchführung der o.g. Kurse, Projekte und Veranstaltungen vermittelt.
Zum Beispiel: Erfinderisch mit Recycling- und Naturmaterialien umgehen, Tier- und Pflanzenwelt als Gestaltungsgrundlage für Naturstudien und auch für Fantasieobjekte,
auf Naturinstrumenten spielen, Land Art, etc.“
(Auszug aus § 2 unserer Satzung).

Die MuKuNa-Werkstatt gUG ist ausserdem Träger des MuKuNa-Waldkindergartens im Steinbergwald (seit 2015), der als Betreuungseinrichtung – anders als die Werkstatt für Kinder – von öffentlicher Hand finanziert wird.

Gesellschafter der Organisation und Gründer der Werkstatt und des Waldkindergartens sind: Julia Fehenberger, Verena Inge Nieder, Stefan Fehenberger

Registergericht München: HRB 220382

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns finanziell unterstützen!

Bitte richten Sie ihre Spende an:

MuKuNa-Werkstatt gemeinnützige UG

IBAN: DE28 7025 0150 0028 2061 75

BIC: BYLADEM1KMS

Wir stellen Ihnen eine Zuwendungsbestätigung nach den Richtlinien des Finanzamtes aus.

Vielen Dank im Namen der Pädagogen und natürlich der Kinder!